Klimaaktionswoche Greifswald

#HKW

Liste der Termine


Während der ganzen Woche:

  • Klimacamp am Mühlentor/alte Mense: Kommt ins Klimacamp um in der Klimaaktionswoche eine kleine Oase der Ruhe zu finden. Wir halten die Stellung!





Sonntag, 05.09.2021
Montag, 06.09.2021

Dienstag, 07.09.2021

Mittwoch, 08.09.2021
Donnerstag, 09.09.2021
  • 12:00: Mittagsandacht: Bilder vom guten Leben
    Dom St. Nikolai, Domstraße 54
  • 16:00-18:30: Verquer meets Klimaaktionswoche
    Begegnungsstätte "Treff am Steg", Martin-Luther-Straße 10 - Verquer

Freitag, 10.09.2021
  • 12:00: Mittagsandacht im Dom: Bilder von Gottes Schöpfung

Samstag, 11.09.2021
Sonntag, 12.09.2021
  • 11:00: Demokratisch: Zukunftsvisionen- Was brauchen wir wirklich, Domgelände Südseite - Just

Donnerstag, 16.09.2021



Details


Wanderausstellung Moor, Klimaschutz und Paludikultur:
Ort: Unverpacktladen, Hans-Beimler-Straße 1-3
Wann: Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa: 10-14 Uhr
Schilf im Kessel, Rohrkolben in der Wand oder Torfmoos auf dem Teller – dass intakte Moore Klimaretter sind und sich auch nachhaltig nutzen lassen erklärt die Wanderausstellung „Moor, Klimaschutz und
Paludikultur“: Moore speichern Kohlenstoff, garantieren biologische Vielfalt, liefern Rohstoffe, bieten Erholung und vieles mehr. Sie sind durch Torfabbau und Trockenlegung bedroht. Eine Lösung bietet die Wiedervernässung von Mooren und die nachhaltige Nutzung nasser Moorflächen, genannt Paludikultur („palus“ – lat. „Sumpf, Morast“).
Veranstalter: Greifswald Moor Centrum


Mein Freund der Baum - und was er alles kann!:
Ort: thematisches Schaufenster in der Buchhandlung Scharfe, Lange Straße 68 / Ecke Steinbeckerstraße

Informieren Sie sich gern, werden selbst aktiv und nehmen sich einen Baumfreund mit. Baumableger - und für kleine Gärten / Terrassen Ableger von Blumen und Beerensträuchern - finden Sie neben der Buchhandlung (Baumscheibe Steinbeckerstraße ) ab 6.September 2021 und nur solange unser Vorrat reicht




05.09., 12:05, Tanzperformance “Widerstand”
Ort: am Mühlentor/alte Mensa


5.9., 16:00-18:30, Uver, Vortrag: Aufstand oder Aussterben? - Extinction Rebellion

Ort: UVER: Unverpackt am Meer, Hans-Beimler-Straße 1-3







Wir sind Aktivistinnen von XR und wollen mit diesem Info-Vortrag ein umfangreiches und zusammenhängendes Bild über den wisschenschaftlichen Stand der Klimakrise geben: unsere menschlichen Einflüsse, ökologische, globale Zusammenhänge und Auswirkungen auf Umwelt, Lebewesen und Zivilisation. Außerdem möchten wir den Aktionsansatz der XR-Bewegung erklären. In einer anschließenden Rederunde soll Platz sein, eigene Antworten auf die Frage zu finden: Welche Verantwortung haben wir in Zeiten des Klimakollaps?
Kissen mitbringen.
Mehr Infos auf http://extinctionrebellion.de




05.09., 15:00-17:00, Moor-Malen, Schöpfwerk am Ende der Straße "An der Bleiche"

Ort: Schöpfwerk am Ende der Straße "An der Bleiche"

Moore sind nicht nur wichtige Verbündete im Kampf gegen die Klimakatastrophe, sondern auch spannende Lebensräume mit einer wechselhaften Geschichte. Wir laden euch ein, das Moor vor den Toren Greifswalds mit uns gemeinsam auf kreative Weise kennenzulernen! Nach einer kurzen Einführung über Moore machen sich alle mit ihren (selbst mitgebrachten) Zeichen- oder Malsachen auf, um die Umgebung zu entdecken. Danach gibt es eine kleine Ausstellung der entstandenen Werke. Auf dieser Veranstaltung sind alle Altersgruppen herzlich willkommen! Bitte bringt eure eigenen Mal- oder Zeichenmaterialien und eine feste Unterlage mit.
Veranstalter: Moorbündnis: https://moor-bündnis.de/


06.09., 15:00-16:00, Führung über das Heizkraftwerkgelände
Ort: Tour de HKW-Geländes am Helmshäger Berg
Die Tour über das Gelände des Heizkraftwerkes in Greifswald findet Corona-konform nur auf dem Außenbereich statt. Bei der Tour geht es um die Energieerzeugung vor Ort, insbesondere auch mithilfe des neuen Solathermie-Kollektorfeldes.
Es wird emfohlen, festes Schuhwerk mitzubringen.


06.09., Mein Freund der Baum - und was er alles kann!
Ort: Buchhandlung Scharfe, Lange Straße 68, Ecke Steinbeckerstraße
In der Buchhandlung Scharfe finden Sie ein thematisches Schaufenster von der Ortsgruppe BUND Greifswald. Informieren Sie sich gern, werden selbst aktiv und nehmen sich einen Baumfreund mit.
Neben der Buchhandlung (Baumscheibe Steinbeckerstraße) finden Sie Baumableger - und für kleine Gärten/Terrassen Ableger von Blumen und Beerensträuchern, solange unser Vorrat reicht.
Veranstalter: BUND Greifswald: https://bund-mecklenburg-vorpo...


07.09., 16:30, Greifswalder Klima-Spaziergang mit der Bürgerlobby Klimaschutz: Treff-Punkt: Credner-Anlagen, beim Gedenkstein.
Der 90-minütige Spaziergang bringt die Klimakrise und den Klimaschutz vor Ort ganz konkret auf den Punkt: Es geht um Brennpunkte, Kipp-Punkte, Standpunkte, Ansatzpunkte und Wendepunkte, die an aufschlussreichen Orten in der Stadt vorgestellt und gemeinsam diskutiert werden. Eingeladen sind Menschen, die mehr über die globalen und lokalen Ursachen und Folgen der Klimakrise wissen möchten und die nach Wegen suchen, sich selbst vor Ort aktiv und wirksam für mehr Klimaschutz zu engagieren., Leitung: Tiemo Timmermann & Tina Michel, Bürgerlobby Klimaschutz e.V.
Max. Teilnehmendenzahl: 15 Personen, um Anmeldung wird gebeten unter: greifswald@ccl-d.org


07.09., 14:00-15:30, Workshop "Gesprächsführung & Motivational Interviewing - über Klimawandel ins Gespräch kommen"
Ort: Kulturzentrum St. Spiritus, Großer Saal
Der Klimawandel schreitet unaufhörlich voran, doch viele von uns fühlen sich überfordert und die Politik scheint nur zu zaudern... Wie können wir solche Blockaden überwinden? Wie können wir auf (politische) Entscheidungsprozesse einwirken und Handlungsbereitschaft erzeugen? Und wie kommen wir miteinander ins Gespräch über Klimaschutz - und zwar ohne Konflikte und ohne aneinander vorbeizureden? In dem 1,5-stündigen Workshop werden wir üben, auf verschiedene Gesprächspartner*innen zuzugehen, um Verständnis füreinander aufzubauen und so gemeinsam echte Veränderung zu bewirken., Leitung: Tina Michel & Tiemo Timmermann, Bürgerlobby Klimaschutz e.V.
Max. Teilnehmendenzahl: 15 Personen, um Anmeldung wird gebeten unter: greifswald@ccl-d.org


08.09., 16:00-17:00, Performance Leichenhalle in der Fußgängerzone:
Ort: Straße "Schuhhagen" am Marktplatz
Performancekunst zieht Menschen in ihren Bann - wir bleiben stehen und lassen sie auf uns wirken und wie jede Kunst berührt auch sie. Mit diesem Effekt möchte Extinction Rebellen Menschen zum Nachdenken über die Klimakriese bewegen. Wir laden alle herzlich ein vorbeizukommen und auch gerne mit uns ins Gespräch zu kommen.


09.09., 16:00-18:30, Verquer. Meets Klimaaktionswoche:
Ort: Begegnungsstätte des Pommerschen Diakonievereins, Martin-Luther-Straße 10
Alle interessierten Menschen von 10-100, Ein interaktiver Nachmittag zum Thema: Was weiß ich eigentlich über den Klimawandel und wie kann ich in Greifswald etwas zum Klimaschutz beitragen? Ein Format zum gemeinsamen Lernen und das alles gemütlich bei Kaffee und Kuchen.

10.09., 15:00-18:00, World Wild Weste - Kleider- und Ideentausch:
Ort: IKUWO, Goethestraße 1
Bei einem entspannten Kleidertausch wollen wir euch neben tollen neuen Klamotten auch noch Fakten und Gedankenanstöße zum Klimaschutz bei der Internetnutzung näherbringen.


16.09., 17:00-19:00, Fahrrad-Exkursion: Rantasten an höhere Wasserstände im Moor – Versuch macht klug!:
Treffpunkt: 17:00 Karl-Marx-Platz

Abendliche Fahrrad-Exkursion in den Polder Heilgeisthof.

Gemeinsam Radfahren - Torf entdecken - Moorentwässerung verstehen - Stauversuch anschauen - für nasse Moornutzung begeistern.
Exkursionsleitung: Thomas Beil, gemeinsam mit Christina Lechtape (MSS)











BMFSFJ DL mit Foerderzusatz
Logo blau auf weiss mit Kurzbezeichnung
Aktion Mensch Logo weiss
AG okologie
IMG 20210722 130717 783
Logo
Ccl logo text
Logo Ki Ju Bei
HGW Wort Bildmarke farbig
SIGNET DOMGEMEINDE
Logo vpta v1 unterzeile
Uver Logo petrol hintergrund transparent gross
FFF HGW LOGO BUNT
FFF HGW LOGO Dunkel Grün2
GAI Logo RZ
Logo
Verquer logo
Buju mv transparent 1
BUN Dlogo ohne Text RGB
Logo GMC dt 01
MMN